Am 2. September fand im SPV Plattenlegerzentrum die 103. Generalversammlung des Gewerbevereins Dagmersellen – Uffikon – Buchs statt.
Nach einem reichhaltigen Apéro und einer Baustellenbesichtigung des neuen SPV Bildungszentrums in Dagmersellen eröffnete Präsident Marcel Schürmann seine 14. und letzte Generalversammlung als Präsident. Einmal mehr führte er souverän durch den Abend und liess das vergangene Vereinsjahr, welches aufgrund der COVID-Krise nur wenige Höhepunkte zu bieten hatte, Revue passieren. Dieser Abend erfreute sich grossem Interesse und es fanden sich über 70 Vereinsmitglieder zur Versammlung ein. Der Höhepunkt folgte schliesslich im Traktandum «Wahlen». Marcel Schürmann wurde für sein engagiertes Wirken als Präsident als Ehrenmitglied vorgeschlagen und von der Versammlung mit grossem Applaus bestätigt. Mit Martin Luternauer als Vizepräsident verliess ein weiteres Urgestein den Vorstand. Seit 1992 (!) war er mitdabei und war in dieser Zeit unter anderem für die Organisation der Gewerbeausstellungen zuständig. Als Nachfolger des Präsidenten wurde Stefan Reichert einstimmig gewählt. Der Mitarbeiter der «Mobiliar» tritt das Erbe von Marcel Schürmann an. Als neuer Vizepräsident wurde Christian Böll, Geschäftsführer von Böll Fenster Service AG, gewählt. Mit diesen beiden neuen Vorstandsmitgliedern hat sich der Vorstand deutlich verjüngt und ist nun gut gerüstet für die nächsten Jahre.

Desweiteren steht im letzten Quartal der Gwärb-Jass am 22. Oktober 2021 auf dem Programm, weitere Termine werden ebenfalls wieder in der Dagmerseller-Post publiziert.

Erfreulicherweise konnten auch in diesem Jahr wieder fünf Neumitglieder im Gewerbeverein aufgenommen werden. Es sind dies Wüst Gartenbau (Uffikon), Rubins’s Keramiktische (Dagmersellen), Arnold Autowerkstatt (Dagmersellen), FBM Bacheli GMBH (Dagmersellen) sowie Yoga Dagmersellen.

Im Anschluss an die Sitzung wurde ein leckeres Abendessen serviert und gemeinsam auf das neue Vereinsjahr angestossen.

2021-09-16T09:04:35+02:00